Dieses weblog durchsuchen

 

Find TT at:






TT wird durch das >>>> deutsche literatur archiv Marbach archiviert und der Öffentlichkeit auch andernorts im Rahmen von Lesungen und Ausstellungen zugänglich gemacht.

Aktuelle Beiträge

(((((Ob ich
irgendwann auch mal wieder jemanden von vorne male?!?)))))
phyllis - 16. August, 11:12
Warten II
phyllis - 16. August, 11:09
Muss
nich...
schneck08 - 13. August, 19:58
Soll ich ihn
noch schnell reinmalen??
phyllis - 13. August, 17:39
Und wenn's so volle ist,...
Und wenn's so volle ist, immer auch bisschen den Notausgang im Blick haben.
schneck08 - 13. August, 10:04
Warten ...
Aber wenigstens nicht allein.
phyllis - 11. August, 09:37
Warten
phyllis - 11. August, 09:34
@:Ludwig
Im Laufe der Nacht werden sie aufmüpfiger. Schließlich sind...
phyllis - 4. August, 09:39
@Aubrey
Doch! Andauernd! ; )
phyllis - 4. August, 09:37
sie fremdeln
... noch ein wenig. Pärchenbildung. Etwas steif, die Party. Vernissage?...
:Ludwig (Gast) - 4. August, 08:43
Na,
hoffentlich gibt's da keinen Streit, wer mit darf... ;)
aubrey - 3. August, 22:44
Au travail
Die Schuhe lungern so herum, bis ich endlich mit Malen...
phyllis - 3. August, 09:09
Oui!
;-)
Lo - 28. Juli, 16:33
@LO
--- Gell?
phyllis - 28. Juli, 00:34
Ein
hübsches, duftendes Boudoir :-)
Lo - 27. Juli, 20:07
Paris
Nächste Woche geht's los... Ich will doch Monsieur...
phyllis - 27. Juli, 10:09
@Lobsie
Befreiung unerwünscht. Macht keinen Spaß, wenn frau's nicht...
phyllis - 27. Juli, 09:34
@Elderfreak
"Chicks die irgendwie ins Bett passen optisch später soziologisch...
phyllis - 27. Juli, 09:29
@Gaga
Merci ma chere!
phyllis - 27. Juli, 09:26
axheisse daa du dich...
axheisse daa du dich dem weissen verschreiben musttest phy es ist noch...
lobsie (Gast) - 27. Juli, 00:56


Archiv

Februar 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 2 
 3 
 5 
 9 
11
13
16
17
19
20
21
25
26
27
29
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 3913 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. August, 11:12

Die Sprache der Anderen, 69


“What day is it?", asked Winnie the Pooh.
"It's today", squeaked Piglet.
"My favorite day", said Pooh.

A.A. Milne, 1926


(Pu der Bär. Der Autor bezeichnete ihn als Geschöpf von sehr geringem Verstand. Als Kind hab' ich mich erwachsener gefühlt als Pu, doch inzwischen seh' ich das ein bisschen anders.)


12:21 Uhr
Eben beim Training fiel mir ein, warum das so ist: weil mich manchmal die Sehnsucht nach Ein-fältigkeit überkommt. Es ist ein kindlicher Impuls. Die Dinge sollen einfach sein. Ja oder nein, wach oder müde, Honig oder kein Honig.


Die Anderen:: Zitate: Die Sprache der Anderen
1569 reads

mona (Gast) - 29. Feb 2016, 18:26

Das einfache i s t. Schwierig ist was nicht ist.
http://taintedtalents.twoday.net/stories/die-sprache-der-anderen-69/comments/1022549627/
phyllis - 01. Mrz 2016, 10:36

@Mona

Insofern man es überhaupt wahrnehmen kann: wenn es nicht ist.
Denn wo würde es sich aufhalten, das Nicht-Sein? In Träumen und Räuschen? In der Fiktion?
http://taintedtalents.twoday.net/stories/die-sprache-der-anderen-69/comments/1022549709/

Trackback URL:
http://taintedtalents.twoday.net/stories/die-sprache-der-anderen-69/modTrackback


Besucher

About this weblog
Aktuell: TTagesjournal
Atelier: Objekte
Atelier:: Skizzenbuch
Atelier:: Zeichnungen
Aus der Reihe: Einakter für zwei Angsthasen
Bildbände blättern
Die Anderen:: Empfehlungen & Links
Die Anderen:: Gespräche über Kunst
Die Anderen:: Serie: Erste Sätze - Romananfänge.
Die Anderen:: Zitate: Die Sprache der Anderen
Die Anderen:: Zitate: Frauen über Kunst
Die zehn Erlaubnisse
Episoden: Flirt du jour
Erinnerungen an die Ich-Konstruktion
Fotoserien:: Einmal geübt, schon gekonnt
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren