Dieses weblog durchsuchen

 

Find TT at:






TT wird durch das >>>> deutsche literatur archiv Marbach archiviert und der Öffentlichkeit auch andernorts im Rahmen von Lesungen und Ausstellungen zugänglich gemacht.

Aktuelle Beiträge

@C.Araxe
Habe ich eben getan und danke für den Hinweis!
phyllis - 18. März, 12:35
@LO
Ghettofaust! ; )
phyllis - 18. März, 12:34
Mögen Sie auch hier...
Mögen Sie auch hier Ihre neue Heimstatt hinterlassen?
C. Araxe - 11. März, 00:10
*daumenhoch*
;-)
Lo - 24. Februar, 12:55
Geschafft!
Tainted Talents ist umgezogen! Sieht noch sehr ungewohnt...
phyllis - 22. Februar, 15:28
Toll
!
albannikolaiherbst - 14. Februar, 22:20
Auf jeden Fall
bin ich stegreif!
phyllis - 17. Januar, 18:54
Ich hör's knarren...
Ich hör's knarren unter meinen Füßen - geht ins Ohr und...
derdilettant - 15. Januar, 09:21
Auf:bruch
ich spüre grenzen, wo du keine hast und wo...
phyllis - 12. Januar, 17:36
Auf die Liebe! Aber bitte...
Auf die Liebe! Aber bitte ohne Kitsch.
bonanzaMARGOT - 10. Januar, 06:28
Klasse Idee, Araxe!
Danke. Auch wenn ich das Angebot gar nicht wahrnehmen kann, weil ich mich...
phyllis - 9. Januar, 23:21
Ah, Folks,
es ist dann doch irgendwie schön, ein paar Stimmen hier beinander...
phyllis - 9. Januar, 23:16
Wäre schön,...
Wäre schön, wenn hier auf twoday.net alles so weiter laufen würde,...
C. Araxe - 8. Januar, 23:21
sieht für den anfang...
sieht für den anfang schon mal gut aus.
bonanzaMARGOT - 8. Januar, 06:18
OHHH!
OHHH! Hier scheint bei Twoday etwas nicht zu stimmen. Hoffentlich nicht...
Lo - 7. Januar, 13:35
Auf die Liebe.
Mögen Sie sie spüren heute Nacht - und in...
phyllis - 31. Dezember, 13:25
Ich kann dazu
noch keine Auskunft geben - die Introspektion ist noch in vollem Gange!...
phyllis - 27. November, 18:40
vermutlich. Spiegel-Leser. ..
vermutlich. Spiegel-Leser sehen anders aus. ;-)
Lo - 27. November, 17:59
ist das ein spiegelfechter?
ist das ein spiegelfechter?
la-mamma - 27. November, 15:25
Aber Herr Lo, wir
sind doch alle hart im Nehmen, oder? ; )
phyllis - 27. November, 11:46


Archiv

März 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 4 
 9 
19
20
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 4155 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. März, 19:27

Montags-Spickzettel





Wer hat eigentlich das Wort "erledigen" erfunden und kann man das rückgängig machen?


Zeichnungsserien:: Mehr als zehn neue Erlaubnisse
1614 reads

Norbert W. Schlinkert - 10. Mrz 2014, 09:58

Sich des Wortes

"erledigen" entledigen!? Das Wort also quasi heiraten und es dann meucheln? Müßte machbar sein!
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908229/
Ludwig Janssen (Gast) - 10. Mrz 2014, 10:56

entledigen ...

... ist synonym zu heiraten, erledigen zu scheiden, verschieden antonym zu verheiratet, verledigt wartet da noch auf Geburtshilfe, evtl. über verleidet? entschieden Antonym zu geschieden wie entkleidet zu gekleidet und verkleidet zu verschieden wie enthaarated zu geheimrated und verhörated: jein. :)hehe(:

[Pünktchenym und Antonym wäre dann Kästnerdenken, also neudeutsch smallsquared]

ermorden?
ermorden
siemorden
esmorden

meucheln?
meucheln
munseln
mihneneln
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908273/
phyllis - 10. Mrz 2014, 11:09

@Norbert

Ah, "meucheln"! Auch schon lang' nicht mehr gelesen - das kommt gleich in die Seminar-Schatzkiste fast vergessener Wörter!
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908284/
phyllis - 10. Mrz 2014, 11:10

@Ludwig Janssen

Sind Sie immer so verspielt montagvormittags?
Leise neidisch,
TT
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908288/
Norbert W. Schlinkert - 10. Mrz 2014, 11:54

@Phyllis

Der Wörter fürs Abmurksen ist ja kein Ende! Meucheln hat ja auch so was Erdiges, weil man meucheln nur im Geheimen tut, ganz im Gegensatz zum Massakrieren, für das Zuschauer (die nächsten Opfer) unerläßlich sind. Nun aber genug der Meuchologie, finde ich, die ist für heute erledigt, und ich weiß auch gar nicht, wie wir darauf kamen …
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908330/
phyllis - 10. Mrz 2014, 22:38

@Norbert

Metzeln hat auch was. Rein literarisch, versteht sich.
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908535/
Norbert W. Schlinkert - 11. Mrz 2014, 11:40

Aus

dem 30jährigen Krieg ist ja auch das Magdeburgisieren bekannt, wenn auch am Ende ohnehin alles immer eins ist, Niedermachen nämlich. Ich finde aber, man sollte damit aufhören, generell. Só!
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908658/
phyllis - 11. Mrz 2014, 11:52

D'accord,

wie wir Französinnen sagen!
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908669/

Derdilettant (Gast) - 10. Mrz 2014, 10:44

Was

einmal in der Welt ist, bleibt da, in der Regel. Dumme Sache, oft.
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908253/
phyllis - 10. Mrz 2014, 11:13

Aber man kann das Unerquickliche, @Dilettant,

so fein verquirlen, dass es nicht mehr so piekt...
(Der Herr Janssen, beispielsweise, hat den Dreh raus. ; )
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908290/
derdilettant (Gast) - 10. Mrz 2014, 11:24

Aha,

klingt nach Babynahrung für Feingeister...
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908305/
phyllis - 10. Mrz 2014, 11:38

Hai!

Klare Marktlücke!
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908307/

Ludwig (Gast) - 10. Mrz 2014, 11:10

wer? (lilalyrik analytik)

wer erfand erledigt
wer hat gepredigt
wer hats erfunden
wear hats funded
es landet an: ein wort
gestrandet: ein wal
wer rückgängt ihn
ins meer, ins tiefe
ruft wer die feuerwehr
her? mann ging ganz
rück gäng gig dem gan
zen wal rück rück ruck
zuck genug er wal
schwimm schwamm
schwomm: davon
erledigt!
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908285/

speedhiking - 10. Mrz 2014, 13:31

Emfehle nach Erledigung des zu Erledigenden (bzw. zur Entledigung von der Präsenz des Unerledigten) eine old school Handwaschpaste. Aber genug damit, ich habe noch - hol mich der Teufel - einiges Unerledigte zu erledigen!

Tipp, den ich dereinst an meine Enkel weitergeben werde: Dinge erledigen, bevor sie zu Unerledigtem werden!
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908378/
phyllis - 10. Mrz 2014, 13:33

Mist: Da ich

keine Enkel haben werde, muss ich's ja selbst beherzigen!
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908381/
speedhiking - 10. Mrz 2014, 13:40

Päzisiere:

".. an meine noch zu erenkelnden Enkel der allerdings bereits ertöchterten Töchter .."

*liest zu viel Logik - oder ist es die abfärbende Diktion der nicht nur zu verstehenden sondern auch umzusetzenden, ja im Idealfalle sogar abzugebenden i.e. quasi zu erledigenden Steuererklärungsprogrammerläuterungen?*
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908383/
phyllis - 10. Mrz 2014, 13:45

*aufjaulend*:

Erinnern Sie mich bloß nicht an die Steuer; diese Schlampe hat mir kürzlich das Konto leer geräumt.

Ihre aus Überzeugung unlogische:
P.
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714908385/

Bel (Gast) - 22. Mrz 2014, 16:20

Af jeden Fall

Rückgägig machen.
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/comments/714912677/

Trackback URL:
http://taintedtalents.twoday.net/stories/montags-spickzettel/modTrackback


Besucher

About this weblog
Aktuell: TTagesjournal
Atelier: Objekte
Atelier:: Skizzenbuch
Atelier:: Zeichnungen
Aus der Reihe: Einakter für zwei Angsthasen
Bildbände blättern
Die Anderen:: Empfehlungen & Links
Die Anderen:: Gespräche über Kunst
Die Anderen:: Serie: Erste Sätze - Romananfänge.
Die Anderen:: Zitate: Die Sprache der Anderen
Die Anderen:: Zitate: Frauen über Kunst
Die zehn Erlaubnisse
Episoden: Flirt du jour
Erinnerungen an die Ich-Konstruktion
Fotoserien:: Einmal geübt, schon gekonnt
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren