Dieses weblog durchsuchen

 

Find TT at:






TT wird durch das >>>> deutsche literatur archiv Marbach archiviert und der Öffentlichkeit auch andernorts im Rahmen von Lesungen und Ausstellungen zugänglich gemacht.

Aktuelle Beiträge

ich gehe aus haus. gehe...
ich gehe aus haus. gehe zu ich bin freak, nerd, coot. ich bin immer dabei...
eldermann (Gast) - 25. Juni, 01:14
hey es ist als musiker...
hey es ist als musiker immer noch nicht einfach auf dem marktischen füsschen...
lobsie (Gast) - 25. Juni, 01:05
sorry phy ich erlebte...
sorry phy ich erlebte revolutionärinnen- also rebelleion und was dazu...
lobsie (Gast) - 25. Juni, 00:54
ich befürchte ich...
ich befürchte ich werde zu deinem superman, also first choice, gell...
lobster lu (Gast) - 25. Juni, 00:49
sehe es gerade wie ne...
sehe es gerade wie ne morgenlatte also der lecter is gans wch die dümmlich...
eldermann (Gast) - 25. Juni, 00:31
https://www.youtube.com/wa tch?v=tgYuLsudaJQ du...
https://www.youtube.com/wa tch?v=tgYuLsudaJQ du bist, du warst wirst sein...
check the ripper (Gast) - 25. Juni, 00:19
Hihi.
Hihi.
Lo - 22. Juni, 19:47
Wenn ich
mal wieder einen ordentlichen Text produziere, kündige...
phyllis - 22. Juni, 18:21
der trunke schlendrian ein...
der trunke schlendrian ein fallobst sich gerie(r)t(e) hui die bohne rief das ergeben...
in (Gast) - 14. Juni, 00:24
ein wenig zu sehr vorbeigelacht an...
ein wenig zu sehr vorbeigelacht an sachen nebst diesen oder anderen dingen dafür...
vielleicht (Gast) - 14. Juni, 00:11
Ah, Ludwig ...
Ich muss auch meine Wörterwiederfinden, irgendwann... : ) xphy
phyllis - 12. Juni, 20:49
Ganz ohne
meine schludrigeren Zeichnungen kann ich dann doch nicht leben ; )
phyllis - 12. Juni, 20:47
Bange Frage:
. . .
phyllis - 12. Juni, 20:47
zuerta sten
elhe, elhe! it dunk, elhe dunk elli egt das land zu dem elhe it dunk, elhe fand,...
Ludwig (Gast) - 11. Juni, 09:54
löcher bleiben wunden...
löcher bleiben wunden gab es nicht
rldermann (Gast) - 10. Juni, 00:31
Hello darkness, my old...
Tusche auf Bütten, 2017
phyllis - 10. Juni, 00:08
@Walhalladada
Hej! Lange nicht mehr gehört von Ihnen...!
phyllis - 9. Juni, 19:18
Der Misantroph als solcher...
Der Misantroph als solcher ist nun mal per se kein Freudianer!
walhalladada (Gast) - 8. Juni, 20:56
Nö.
;-)
Lo - 6. Juni, 10:02
Freut mich,
wird auch fortgesetzt!
phyllis - 6. Juni, 09:08


Archiv

Juli 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
29
 

Status

Online seit 3854 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Juni, 01:14

Safe house. Samstag, 2. Juli 2011

Da dieser Morgen zwar zugig und kühl, nichtsdestotrotz aber ein samstäglicher ist, beschloss ich soeben, ihn dem Müßiggang zu widmen. Sowas kommt vor. Man gönnt sich ja sonst auch alles. Der Lauf des Tages wird das Auffinden einiger wunderbarer Freunde mit sich bringen, die mir ob meiner zweimonatigen Abwesenheit zwar nicht grämen, aber dennoch ein wenig beschwichtigt werden wollen. Inklusive der Versicherung, dass ich den verbleibenden Sommer (wo isser nur gerade??) in der Stadt zu bleiben gedenke, bevor die Seminar- und damit Reisesaison wieder losgeht. Ah, und mein Atelier wartet!

Sie sehen, ich muss erstmal raus. Möchte Ihnen aber noch schnell sagen, dass dieses Gespräch über Rezeptionsfragen für mich ein sehr wichtiges ist, vor allem, da es so viele neue nach sich zieht. Ich habe den Beitrag, wie Sie gesehen haben werden, inzwischen der Rubrik "Textsammlung: Über Kunst" zugeordnet und werde sicherlich auch das ein- oder andere Zitat daraus noch einmal einzeln zur Geltung bringen, indem ich's bei "Die Sprache der Anderen" plaziere.
Ihre vielfältigen Reaktionen jedenfalls gerade zu diesem Text haben gezeigt, dass sich hier auf TT Leute versammeln, die gerne über Kunsthandeln/Rezipieren/Kommentieren auf "ungeschützte" und dabei konzentrierte Weise sprechen wollen. Orte, an denen man sich im Netz in diesem Ungeschützten trotzdem sicher fühlt, sind gar nicht mal so selbstverständlich, wie man denken könnte. Bin sehr froh, dass das hier geht. Das liegt an Ihnen, geschätzte Leser:innen.

Schönen Samstag allerseits! : )

Herzlich,




Aktuell: TTagesjournal
1715 reads

katja (Gast) - 02. Jul 2011, 15:31

nachLESEzeit

liebe phyllis. gehe müssig... auch das halte ich für enorm wichtig.
danke für den hinweis auf das verschieben des "rezeptionsthreads". ich kam nicht dazu, ihn in ruhe und mit vollster aufmerksamkeit zu lesen, dennoch fand ich ihn beim überfliegen auch sehr spannend. ich werde es also zu gegebener zeit mir ganz in ruhe zu gemüte führen und freue mich darauf. ich grüsse ganz lieb!
katja
http://taintedtalents.twoday.net/stories/safe-house-samstag-2-juli-2011/comments/31621057/
phyllis - 02. Jul 2011, 17:46

Liebe Katja,

der thread (an diesen Ausdruck werd' ich mich wohl nie so recht gewöhnen) also der Kommentarbaum ist ja inzwischen ein regelrechter >> Baobab geworden, deswegen gebührt ihm auch ein Platz unter den ernsthaft ambitionierten Texten!

(Eben fällt mir ein, "ernsthaft amphibioniert" wär' auch ein interessanter Zustand.... ; )
http://taintedtalents.twoday.net/stories/safe-house-samstag-2-juli-2011/comments/31621133/
errorking - 03. Jul 2011, 00:43

mir sind die künstler immer verdächtig, die wie beamte arbeiten.
oder auch solche, die brüllen: ich habe eine 100 stundenwoche!!

mir gefallen die, welche faul sind und trotzdem manchmal etwas sinnvolles für den rest der menschen ausspucken.
http://taintedtalents.twoday.net/stories/safe-house-samstag-2-juli-2011/comments/31621322/
albannikolaiherbst - 03. Jul 2011, 07:18

@Errorking.

Wessen verdächtigen Sie sie denn?

("Gefallen" öffnet einen anderen Bedeutungszusammenhang; was einem gefällt, ist ein privates Vergnügen oder Elend. "Verdächtigen" operiert indes mit einem juristischen Terminus.)
http://taintedtalents.twoday.net/stories/safe-house-samstag-2-juli-2011/comments/31621905/
Rode (Gast) - 03. Jul 2011, 07:34

Da fühlt sich einer aber sehr angesprochen und noch keine Hand, die sich schützend vor ihm stellt, wie traurig ist das denn?
Ja, mir sind faule Menschen auch lieber, aus ihnen kriechen die wunderbarsten Zeilen, die anderen, dass sind doch meist Langweiler, Besserwisser. Wer braucht schon Besserwisser, wenn er die Faulen haben kann.
http://taintedtalents.twoday.net/stories/safe-house-samstag-2-juli-2011/comments/31621907/
katja (Gast) - 05. Jul 2011, 00:08

baobab

schön formuliert!

(und diese sämtlichen internetten worte finde ich oft auf komisch, jedoch sind sie inzwischen konsens, fürchte ich?)


PS: ich möchte gerne eine sammlung der schönen "bestätigungsworte" machen ("captcha") - die sind oft so wunderbar.
http://taintedtalents.twoday.net/stories/safe-house-samstag-2-juli-2011/comments/31624902/

Norbert W. Schlinkert - 03. Jul 2011, 03:37

Ungeschützt?

Ich nehme mal scharf an, daß Sie den Begriff des Ungeschütztseins meiner "Klage" entnommen haben, jedem noch so selbstbezogenen Kommentator ungeschützt ausgeliefert zu sein, allerdings eben nicht auf TT. Im Moment jedenfalls kann man auf TT hart in der Sache argumentieren, ohne deshalb polemische Hinterrücksattacken befürchten zu müssen. Das ist gut! Upps, seh grad, daß es spät geworden ist! Also: sleep well and dream sweet!
http://taintedtalents.twoday.net/stories/safe-house-samstag-2-juli-2011/comments/31621710/

Trackback URL:
http://taintedtalents.twoday.net/stories/safe-house-samstag-2-juli-2011/modTrackback


Besucher

About this weblog
Aktuell: TTagesjournal
Atelier: Objekte
Atelier:: Skizzenbuch
Atelier:: Zeichnungen
Aus der Reihe: Einakter für zwei Angsthasen
Bildbände blättern
Die Anderen:: Empfehlungen & Links
Die Anderen:: Gespräche über Kunst
Die Anderen:: Serie: Erste Sätze - Romananfänge.
Die Anderen:: Zitate: Die Sprache der Anderen
Die Anderen:: Zitate: Frauen über Kunst
Die zehn Erlaubnisse
Episoden: Flirt du jour
Erinnerungen an die Ich-Konstruktion
Fotoserien:: Einmal geübt, schon gekonnt
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren