Dieses weblog durchsuchen

 

Find TT at:






TT wird durch das >>>> deutsche literatur archiv Marbach archiviert und der Öffentlichkeit auch andernorts im Rahmen von Lesungen und Ausstellungen zugänglich gemacht.

Aktuelle Beiträge

Nö!
Abgelehnt!
Norbert W. Schlinkert - 25. November, 20:56
@Norbert
Beunruhigend, das. Müssen wir dringend dran arbeiten.
phyllis - 25. November, 20:55
@Trithemius
Anbrüllen, ich bin für Anbrüllen!!!! : ) (Das Kaffeepulver....
phyllis - 25. November, 20:54
@Phyllis
Welche Debatte? Wir sind doch wie immer einer Meinung.
Norbert W. Schlinkert - 25. November, 20:53
"Spatzi", @Hans,
nenne ich nur meine Schüler, und zwar egal welchen Geschlechts, wenn...
phyllis - 25. November, 20:51
@Textflüsterer
Sie scheinen nicht nach- sondern hineinzudenken. Und seit langer Zeit lese...
phyllis - 25. November, 20:47
@Norbert
Ich hab' einfach allen, bei denen ich Kaffee trinken will, Aufdenherstellkannen...
phyllis - 25. November, 20:35
@Speed, lachend:
Denken Sie's doch einfach weiter!
phyllis - 25. November, 20:33
@Phyllis
Mein Gott - und ich dachte immer, Sie wären nett!
speedhiking - 25. November, 18:39
Nachdenken darüber,
wie aus Worten Häuser entstehen. Sich des verbauten Materials gewahr...
Textflüsterer - 25. November, 17:52
Also ich
mach mir den Kaffee in einer Aufdenherdstellkanne, die ich damals vor 17...
Norbert W. Schlinkert - 25. November, 17:22
Ich bin einer der Kaffefilterbanausen,...
Ich bin einer der Kaffefilterbanausen, werte Madame, und lebe nicht mal...
Trithemius - 25. November, 17:12
Is' ja späcich –
aber klar, hörte sich ja dann auch wie ein Liebhaber aus dem Plattenbau...
Norbert W. Schlinkert - 25. November, 16:44
Aber in den
Prenzlauer Bergen, wo alle, denen nix einfällt, einen auf Retro machen,...
Norbert W. Schlinkert - 25. November, 16:38
Spatzi.
Wär' mein Vorschlag.
Hans (Gast) - 25. November, 16:34
Aber, Speed,
welche Banausen verwenden denn heutzutage noch Kaffeefilter? Streng ökologisch...
phyllis - 25. November, 16:12
Ich würd' ihn
allerdings immer nur mit seinem Nachnamen ansprechen. Spacey.
phyllis - 25. November, 16:09
Anderer Deutungsvorschlag:
"... getan - nämlich den Kaffeefilter heute morgen in den normalen...
speedhiking - 25. November, 13:42
In Ihrem
Bett würde er das ja auch sicher nicht machen (wollen, können,...
Norbert W. Schlinkert - 25. November, 12:29
*lacht*
Ich wär' auch sauer. Wenn Kevin Spacey das in m e i n e m Bett machen...
phyllis - 25. November, 12:06


Archiv

Februar 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 4 
 7 
 8 
10
16
17
25
 
 
 
 

Status

Online seit 2912 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. November, 20:56

Schulspeisung, literarisch

Liebe Leser:innen,

bin auf dem Sprung: Nachher werde ich in den Bibliothek einer Schule vor ziemlich vielen Schülerinnen und Schülern aus "Fettberg" vorlesen. Und diskutieren. Hoffentlich. Die werden eine Klausur zu meinem Buch schreiben! Heididei.
Ein alter Schriftstellerkollege, den ich gestern traf, warnte: Die stellen keine Fragen, Schüler, behauptete er. Da hab' ich aber andere Erfahrungen gemacht, sagte ich, vielleicht guckst Du einfach zu grimmig.
Dreh den Spieß, wenn nötig, einfach um, riet er. Frag' deinerseits.
Wir werden sehen. Ich bin jedenfalls gestiefelt und gespornt und freu' mich auf die Jugendlichen. Werde später berichten : )

Schönen Tag allerseits! (Saugrau isser, muss man leider sagen, grrr)
Herzlich, Ihre
Miss TT


20:12
Mein Erholungsschläfchen ist mir etwas lang geraten. Zu spät, Bericht zu erstatten für heute, weil, Miss TT wird erwartet. Miep! Doch ich hole das nach.


Aktuell: TTagesjournal
620 reads

Norbert W. Schlinkert - 22. Feb 2013, 14:26

Wie haben

denn die Schüler nu' reagiert, die unter-, die mittel- und die übergewichtigen? Die TTianer sind gespannt!
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/280169353/
phyllis - 22. Feb 2013, 16:47

Bin eben...

erst zurückgekommen - es waren mehrere Lesungen hintereinander ...
Muss erstmal verschnaufen : )
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/282906702/
Shhhhh - 22. Feb 2013, 16:52

Immerhin sind Sie schonmal nicht gefressen worden;)
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/283020295/
phyllis - 22. Feb 2013, 21:07

... aber nur nicht, weil ich so gezappelt habe! ; )
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/285824715/

tinius - 22. Feb 2013, 16:51

Eigentlich haben Sie es überhaupt nicht verdient, zum Haßobjekt der Schüler degradiert zu werden. Klausuren ... pffft ... Aber Sie biegen das schon hin. LG tinius
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/283017944/
phyllis - 22. Feb 2013, 21:16

Die Schüler:innen waren entzückend! Nix mit Hassobjekt! ; ) Mein Eindruck war eher, die freuten sich, dass mal eine "echte" Autorin in ihrer Schule aufkreuzt und bissi Stimmung macht. Miss TT ist eine sehr aktive Zuleserin! Trotzdem blieb mir zum Ende hin die Stimme weg, einfach so, zu diesem Zeitpunkt stand ich auf meinem Stuhl und war im Endspurt meiner Lieblingsszene.
Durch die letzte halbe Seite konnte ich mich nur noch hindurchquieken...
LG Phyllis
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/285824718/
Norbert W. Schlinkert - 23. Feb 2013, 11:17

Sehen Sie,

Schüler:innen sind auch nur Menschen! Wie waren denn die Lehrer:innen so in ihrer immer so niedlichen Kulturbeflissenheit?
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/285824903/
MelusineB - 23. Feb 2013, 11:53

Die waren niedlich, die Lehrer_innen, ganz niedlich!

http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/285824915/
phyllis - 23. Feb 2013, 11:59

Lacht zu Melusine:

Was Sie auf den Gleisen eindrücklich beweisen!
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/285824918/
phyllis - 23. Feb 2013, 12:13

Lieber Norbert,

abgesehen von der Lehrerin mit den niedlichen Füßen, deren Einladung ich gefolgt war, waren nur männliche Lehrkräfte bei meinen Lesungen anwesend ... und die schienen mir eher skeptisch denn beflissen. Ich hoffe, ich konnte im Laufe meiner aufopferungsvollen Performance einige der Zweifel zerstreuen... ; )

Nun denn. Am Montag ist der nächste Lese-Marathon. Bis dahin viel Milch mit Honig.
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/285824922/
Norbert W. Schlinkert - 23. Feb 2013, 12:33

Soso,

skeptisch waren die also! Ich kenne ja auch Lehrer und Lehrerinnen, wobei speziell bei den Lehrerinnen gegenüber Nichtlehrern immer eine gewisse Skepsis vorherrscht, was aber auch nachzuvollziehen ist, denn die haben einfach eine tiefsitzende Angst vor Menschen, die keine Schüler:innen mehr sind. Milch und Honig? Wollen Sie darin baden, liebe Phyllis? Ich würde eher Emser-Pastillen empfehlen und Bauchatmung, was immer das sein mag!
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/285824927/
phyllis - 23. Feb 2013, 12:58

Sie meinen bestimmt

Hechelatmung, aber ich hab' mal läuten gehört, davon könnte man Kinder kriegen.
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/285824934/
Norbert W. Schlinkert - 23. Feb 2013, 13:10

Nee,

das war der Zungenkuß, von dem bekommt man Kinder.
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/285824943/
phyllis - 23. Feb 2013, 13:19

(Zuerst hatte ich "Zugluft" gelesen... ; )
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/285824944/
Norbert W. Schlinkert - 23. Feb 2013, 13:28

(Das liegt

daran, sagt der Küchenpsychologe, daß Ihr erster Zungen- zugleich ein Zugluftkuß war, entweder weil die Lippenabdichtung und damit der Abschluß nach außen nicht recht funktionierte, oder weil Sie in einem zugigen Gang standen – oder beides!)
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/285824946/
phyllis - 23. Feb 2013, 13:32

Ja mei.

Jetzt muss ich erst einmal versuchen, mich an den zu erinnern. Oder meinen Cousin fragen.
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/285824948/
Norbert W. Schlinkert - 23. Feb 2013, 14:12

So was

vergißt man doch nicht!!!
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/285824966/
phyllis - 23. Feb 2013, 19:44

Hab' ich

auch nicht: Meinen ersten Kuss bekam ich in Frankreich, ich schrieb sogar im vergangenen Jahr mal über >>> diese Zeit... : )
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/comments/285825142/

Trackback URL:
http://taintedtalents.twoday.net/stories/schulspeisung-literarisch/modTrackback


Besucher

About this weblog
Aktuell: TTagesjournal
Atelier: Objekte
Atelier:: Skizzenbuch
Atelier:: Zeichnungen
Aus der Reihe: Einakter für zwei Angsthasen
Bildbände blättern
Die Anderen:: Empfehlungen & Links
Die Anderen:: Gespräche über Kunst
Die Anderen:: Serie: Erste Sätze - Romananfänge.
Die Anderen:: Zitate: Die Sprache der Anderen
Die Anderen:: Zitate: Frauen über Kunst
Die zehn Erlaubnisse
Episoden: Flirt du jour
Erinnerungen an die Ich-Konstruktion
Fotoserien:: Einmal geübt, schon gekonnt
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren