Dieses weblog durchsuchen

 

Find TT at:






TT wird durch das >>>> deutsche literatur archiv Marbach archiviert und der Öffentlichkeit auch andernorts im Rahmen von Lesungen und Ausstellungen zugänglich gemacht.

Aktuelle Beiträge

Ein Misanthrop...
... in der Verkleidung einer Milchtüte? ;-)
Lo - 27. Mai, 19:04
Ein Gang
Tusche auf Bütten, 2017
phyllis - 27. Mai, 10:36
nur freude
nur freude
tai chi (Gast) - 26. Mai, 23:41
no pasaran
sie müssen doch gar nichts prof.
jj doe (Gast) - 26. Mai, 23:15
Liebe Mützenfalterin,
ich mochte auch Blogs nie sonderlich, bevor ich selbst eines eröffnete...
phyllis - 24. Mai, 00:21
@Lobster & your dialogical...
Keine Ahnung. Aber es sollte jedenfalls immer Bilder geben und solche,...
phyllis - 24. Mai, 00:19
@LO
Es ist Ayran. Der ist sauer schon von Natur aus : )
phyllis - 24. Mai, 00:18
vielleicht sollte es...
vielleicht sollte es mehr bilder geben, welche sich auf die zeit um 1900...
lobster, der k.o.-bold (Gast) - 20. Mai, 23:24
übernehmen SIE sich...
übernehmen SIE sich nicht. ( ganz ) mfg virus
virus (Gast) - 20. Mai, 23:12
macht sprache
macht sprache
craft (Gast) - 20. Mai, 23:07
getäuscht angedeutscht flu sen flimmern herzkammern g ekasper beatmet rhytmisch. ..
getäuscht angedeutscht flu sen flimmern herzkammern g ekasper beatmet rhytmisch. ..
war (Gast) - 20. Mai, 22:58
Die Milch!
Die Milch! Die ist bestimmt sauer, dass sie alleingelassen wurde. Die...
Lo - 20. Mai, 19:57
instagram mag ich nicht...
instagram mag ich nicht besonders. aber dieses bild hier um so mehr.
muetzenfalterin (Gast) - 20. Mai, 16:54
Vom
Will kommen mal ganz zu schweigen! : )
phyllis - 18. Mai, 22:14
Lieber
An- als Durchkommen, tät ich mal sagen. :)
derdilettant (Gast) - 18. Mai, 08:47
Kein Durchkommen...
mehr; die Wohnung ist zum Atelier geworden. Habe Rollen...
phyllis - 17. Mai, 09:33
mit Wörtern hantiert,...
schwarze milch schweißearze milch schwarze milch schwarze milch schwlakritze...
Ludwig (Gast) - 17. Mai, 08:43
@Ludwig
Sie Wortgaukler, Sie. : )Phy
phyllis - 14. Mai, 08:22
wer?
L ich T :)!
Ludwig (Gast) - 11. Mai, 22:35
Lieber Dilettant,
der Zweifel hat mich schon so oft geritten. Aber manchmal, mitten im Galopp,...
phyllis - 11. Mai, 11:50


Archiv

Mai 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 2 
 6 
 7 
 9 
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 3826 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 19:04

Atelier: Objekte

Samhain. Oder: Read my stitches





Atelier: Objekte
978 reads

Einander verstehen




Für >>> Iris.
>>> Deswegen.
(With special thanks to kittenwishes - Sie weiß schon, warum ; )


21:06
Und weil mich >>> Teresa HZW vor ein paar Tagen in ihrer >>> Geburtstagshommage an einen meiner, ach was, d e n Lieblingssänger meiner jüngeren Jahre erinnerte, >>> hier zum Abend der wunderbare bayerische (Auf)Wecker am Klavier.
Von wegen "einander verstehen".
Heute schrieb mir jemand andernorts, man müsse sich, wenn möglich, von Ironie lossagen - solch ein Selbstschutz verhindere wirklich "große" Kunst. Ich weiß nicht, ob daran etwas ist. Der Wecker, so viel weiß ich, hat sich nie geschützt. Und obwohl ich nicht mehr so fassungslos bin wie früher, wenn ich mir eines seiner Lieder anhöre: auf seinen Flügel würde ich mich immer noch legen und nach umherfliegenden Schweißtropfen schnappen.


Atelier: Objekte
2991 reads

Tastatur heute





... wegen Fremdbelegung geschlossen.


Atelier: Objekte
1639 reads

Frisch frisiert



»Sleepie« Nr. 26
Kunstfell, Polystyrol, Nylonfaden



Guten Morgen! Noch zwei Workshops nächste Woche, dann ist erst einmal Pause bis Ende August. Ein einwöchiges Schreib-Sommercamp steht an Ende Juli, doch dessen Leitung werd' ich vielleicht abtreten. Wenn alles gut geht, bin ich zu diesem Zeitpunkt nämlich noch im Sommeratelier: Zwei Monate im Jahr ziehe ich mich aus der Lohnarbeit zurück, bis auf die Textarbeit für die Stiftungs-Website, die meine Fixkosten deckt. (Naja, fast)

Bin am Schreiben. Dauert noch bissi.


15:48
(Mist, hatte die Buchhaltung für's erste Quartal vergessen. Die muss erstmal gemacht werden. Ich wünschte, ich könnte selbst so viel >>> Freestyle praktizieren, wie ich's meinen Schüler:innen anbiete! ; )


Atelier: Objekte
1678 reads

Still sleepy





»Sleepie/rider«


Atelier: Objekte
1508 reads

Sieben Dinge,

die Miss TT bislang aus Gründen der Schicklichkeit verschweigen zu müssen glaubte...

Als ihr geheimstes Geheimnis,
wäre wohl an erster Stelle ein

[1] Hang zu jenen Flauschpyjamas [o. Abb.] zu nennen, die jegliches Feuer schon im Keim Kamin ersticken,
was, wiederum – als Folge einer

[2]
großzügig bemessenen Sie wissen schon,


eine

[3]
Ambivalenz





mit sich bringt, die nur auf der Basis einer geradezu pathologisch zu nennenden

[4]
Schizophrenie



vorstellbar ist, welche letztere wiederum nahtlos in eine

[5]
Konfliktspirale



mündet, die aufgrund

[6]
fehlender Einsicht
[o. Abb.] direkt den zu Unrecht geschmähten und allseits bekannten

[7]
Kuschler-Effekt



zur Folge hat...


[Mit bestem Dank an Dr. Schein für das >>> hervorragende Formular...]


Atelier: Objekte
2599 reads

Anders lieben, ff




Mit einem Lächeln.

Ihre
Miss TT


Atelier: Objekte
1900 reads

Read my stitches.




Stay tuned - I'll be back.

16:04
Zu wenig Text heute auf TT? Vielleicht gefällt Ihnen ja, wie sich das Polyamorie-Thema drüben an den Gleisen auf ganz melusinische Weise fortsetzt...


Atelier: Objekte
1692 reads

Sexy sunday. Sonntag, 14. August 2011




["Sleepies forever", Objekt Nr. 14/15, Stoff/Latex/Polyethylen, Phyllis Kiehl 2006]

18:26
Für eine würdige Antwort auf ZAZ müssen Sie weit, weit reisen... aber Sie finden Sie!
Bei Nina Simone!!

00:19
Damit heute Nacht Ruhe im Topf ist, legt sich Miss TT jetzt mitsamt der Kommentarfunktion schlafen. Bonne nuit!


Atelier: Objekte
2527 reads

Rather sleepy. Freitag, 15. April 2011




.


Atelier: Objekte
2020 reads

Besucher

About this weblog
Aktuell: TTagesjournal
Atelier: Objekte
Atelier:: Skizzenbuch
Atelier:: Zeichnungen
Aus der Reihe: Einakter für zwei Angsthasen
Bildbände blättern
Die Anderen:: Empfehlungen & Links
Die Anderen:: Gespräche über Kunst
Die Anderen:: Serie: Erste Sätze - Romananfänge.
Die Anderen:: Zitate: Die Sprache der Anderen
Die Anderen:: Zitate: Frauen über Kunst
Die zehn Erlaubnisse
Episoden: Flirt du jour
Erinnerungen an die Ich-Konstruktion
Fotoserien:: Einmal geübt, schon gekonnt
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren